Christchurch Central

Die Folgen der Erdbebens in der Innenstadt von Christchurch. Ueberall wird mit Hochdruck gebaut, trotzdem sieht man zerstoerte, alte und neue Gebaeude nebeneinander.

Das naechste Ziel unserer Reise heisst Christchurch. Christchurch ist die zweitgroesste Stadt in Neuseeland, mit knapp 350.000 Einwohnern aber immernoch recht klein.

Christchurch Cathedral

Die zerstoerte Kathedrale. Um das Schicksal der Kathedrale gab es jahrelang Streit.

Die Stadt wurde 2010 und 2011 von starken Erdbeben erschuettert, deren Auswirkungen man in der Innenstadt immernoch deutlich sieht. Die immernoch halb zerstoerte Kathedrale zeigt das wohl am deutlichsten.

Christchurch Cathedral Front

Die Front der Kathedrale ist komplett zerstoert, die Reste des Turms wurden bereits abgerissen.

Da Sonntag Abend ist, ist in der Stadt nicht viel los und so schlendern wir ein wenig durch die Innenstadt, trinken etwas im Pub und erholen uns vom vielen Reisen der letzten Tage.

Christchurch Arcades

Aus einem leerstehenden Platz wurde ein oeffentlicher Ort. Es gibt einen Maker Crate und eine Buehne.